TerraPellet: Patentierter Bio-Dünger


Wir sind ein junges Unternehmen, das sich in 2013 aus dem Umfeld der Technischen Universität Hamburg-Harburg gegründet hat. Unsere Unternehmensfelder sind Herstellung und Vertrieb von innovativen Düngemitteln und Substraten sowie diesbezügliche Entwicklungs- und Beratungsdienstleistungen. Unser Leitbild lautet dabei "Rethinking Resources" und steht sinnbildlich für eine effiziente und nachhaltige Nutzung von Sekundärressourcen. Unsere Produkte und Dienstleistungen zielen dabei auf verbesserte Recyclingtechnologien, um endliche Ressourcen wie z.B. Phosphor zu schonen und zur nachhaltigen Bodenverbesserung beizutragen.

TerraPellet Bio-Dünger vereint die Vorzüge einer konventionellen Düngung mit den bodenverbesserenden und humusbildenden Eigenschaften der Kompostanwendung. Mit der Wiederentdeckung und Erforschung historischer Schwarzerden und der Einbindung mit modernernster Boden-, Pflanzen-, Agrar- und Ressourcenforschung setzt TerraPellet in puncto Nachhaltigkeit neue Maßstäbe. TerraPellet Bio-Dünger ist ein organisch mineralischer Dünger mit hohem Anteil an dauerhaft Boden verbessernden organischen Kohlenstoff und einer bedarfsgerechten Nährstoffzusammensetzung, welche die Pflanzen versorgt, aber vor Auswaschungen weitgehend geschützt ist. Auf Basis der Studien namhafter Forscher und Pioniere auf dem Gebiet der Schwarzerden-Forschung haben wir TerraPellet Bio-Dünger entwickelt. Zur Herstellung unserer Produkte stellen wir hohe Qualitätsstandards. Die TerraPellet-Holzkohle wird ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen und unterliegt stetiger Qualitätskontrolle. Die Einbindung von schadstoffarmen Nährstoffen aus der Energie- und Recyclingwirtschaft in die organische Matrix erfolgt in einem eigens von TerraPellet entwickelten Verfahren.

  • Der erste Verkauf unserer Produkte erfolgt über unseren Online-Handel
  • Konzeptentwicklung zur integrierten Verwertung organischer Reststoffe auf temporären Großveranstaltungen. Nachhaltige Sanitärkonzepte zur Nährstoffbereitstellung im Sinne der Kreislaufwirtschaft für den Kulturkosmos e.V., Müritz.
  • Beratend für den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2015 (Stuttgart) zur Umsetzung von Feststoffen aus Trockentoiletten im Rahmen eines DBU Vorhabens und in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart und weiteren Partnern.
  • Konzeptentwicklung für die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg zur Umsetzung des TerraPellet®-Konzepts für den Betrieb von Trockensanitärsystemen mit integrierter Verwertung im Hamburger Stadtgebiet.
Unser Unternehmen wird gefördert als junges innovatives Unternehmen durch die IFB-Hamburg (im Rahmen des InnoRampUp-Förderprogramms)
Keine Resultate gefunden

Erstellt Mar 11, 2019 Hamburg, Deutschland

Keine Zeit mehr

€0 von €500,000 ziel

0% Finanziert von 0 Spenden Andere